Marktgemeinde-Logo
> bürgerinfo A-Z 

cc archiv: dorf:dialog am nationalfeiertag in der burg

Bürgeranliegen im Fokus: Beteiligung, Information, Service
29.10.2018 | Der Nationalfeiertag steht in Perchtoldsdorf traditionell im Zeichen des Miteinander und der bewegenden Themen unseres Ortes. Der dorf:dialog ist dabei eine breite Plattform für Ideen, Fragen und Anregungen zu allen Themen des Gemeindelebens. Den Bürgerinnen und Bürger bietet der dorf:dialog die Möglichkeit, sich unmittelbar in alle Fragen des Gemeindelebens Einblick zu verschaffen und an den zukünftigen Entwicklungen aktiv Anteil zu nehmen.

Perchtoldsdorf in breitem Konsens und intensivem Miteinander weiterentwickeln
Auch heuer lud Bürgermeister Martin Schuster am 26. Oktober in die Burg ein. Dort präsentierten die Gemeinderäte den rund 500 Besuchern die reiche Angebotspalette der Marktgemeinde und ihrer Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger und standen den Menschen Rede und Antwort. In vielen Fällen konnte wie bereits in der Vergangenheit rasch eine unbürokratische Lösung für diverse Anliegen gefunden werden.

Leistungsbilanz und Agenda für die Ortsentwicklung
Wichtiger Inhalt ist auch eine Standortbestimmung auf der aktuellen Agenda, wobei schwerpunktmäßig etwa die in Kürze abgeschlossene Sanierung der Bahnbrücke, zentrale Themen im Infrastrukturbereich wie das neu errichtete Kinderzentrum am Leonhardiberg oder das Altstoffsammelzentrum am Wirtschaftshof angesprochen wurden. In die Zukunft weist das Projekt „Betreutes Wohnen“ auf dem Gelände des historischen Bahnhofs in der Feldgasse oder die Neuformulierung der Grundlagen des Baugeschehens in den Ortsteilen mit historisch wertvoller Bausubstanz. Daneben stellten die Perchtoldsdorfer Vereine sich und ihre Tätigkeitsgebiete vor
 

> zurück

Foto ©Walter Paminger

Bürgermeister Martin Schuster referierte die aktuellen Themen der Ortsentwicklung beim dorf:dialog am Nationalfeiertag in der Burg.

Foto ©Walter Paminger

 
  © 2018 Marktgemeinde Perchtoldsdorf