Marktgemeinde-Logo
> bürgerinfo A-Z 

cc archiv: Neue Park & Ride Anlage beim Bahnhof eröffnet

Seit 20. Dezember stehen den Pendlerinnen und Pendlern 64 befestigte Autoabstellplätze direkt beim Bahnhof Perchtoldsdorf (Schnellbahn) zur Verfügung. Der neue Park & Ride-Parkplatz ist mehr als doppelt so groß wie der bisherige und wurde im Anschluss an die Sanierung der Brücke an der Nordseite des Bahnareals errichtet. Hinzu kommen mit Frühjahrsbeginn 2019 55 überdachte Fahrrad-Stellplätze. Investiert wurden insgesamt rund 650.000 Euro, wobei die ÖBB 50% der Kosten übernehmen, das Land 35% und die Gemeinde 15%.

Die Verknüpfung des öffentlichen Verkehrs mit dem Individualverkehr ist nicht nur dem VOR ein wichtiges Anliegen. Für Bürgermeister Martin Schuster sind mit der Schaffung der Park&Ride-Plätze in Perchtoldsdorf die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um noch mehr Menschen zum Umstieg auf den öffentlichen Verkehr zu bewegen: „Die gesetzten Maßnahmen bedeuten eine wichtige Qualitätsverbesserung für alle Pendlerinnen und Pendler, die die umweltfreundliche Bahn benutzen.“

In Niederösterreich ist die Nutzung der Park&Ride- sowie Bike&Ride-Anlagen für Fahrgäste von öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos!

> Fahrpläne Schnellbahn

> zurück

Foto ©Walter Paminger

Eröffnung der neuen Park & Ride Anlage beim Bahnhof Perchtoldsdorf am 20. Dezember 2018: DI Christian Rauscher, DI Thomas Aichinger(NÖ Landesregierung), Ing. Heinrich Traindt (Projektleiter ÖBB), Bürgermeister LAbg. Martin Schuster, Ing. Christian Fröschl, Astrid Ritschel (ÖBB) und Martin Mochal (v. l. n. r.).

Foto ©Walter Paminger

 
  © 2019 Marktgemeinde Perchtoldsdorf